Möchten Sie automatisch über fehlerhafte IDoc‘s in Ihrem System informiert werden? Dann haben wir die Lösung: Dies ist nicht nur kostengünstiger und einfacher, sondern auch gut für Ihre Geschäftsprozesse

Ausgangssituation​

IDoc‘s sind das zentrale Format für den Datenaustausch mit internen und externen Systemen im SAP-System (EDI/ALE). Einerseits sammeln Sie Daten im Rahmen der Ausgangsverarbeitung aus den Anwendungsbelegen und Stammdaten in IDoc‘s. Anschließend findet der Versand an das Zielsystem/den Zielmandanten statt. Andererseits werden bei der Eingangsverarbeitung von einem Quellsystem an die IDoc-Eingangsschnittstelle übergeben. Danach werden Sie im System gespeichert. In einem weiteren Schritt werden die Belegdaten erzeugt und in der entsprechenden Anwendung verbucht. Jedoch treten in der Verarbeitung von EDI/ALE-Vorgängen in einem SAP ERP-System Fehler auf. Hierdurch vergeht in der Praxis bei vielen Unternehmen wertvolle Zeit bei der Erkennung und Korrektur dieser Fehler. Infolgedessen kommt es zu Verzögerungen und Unterbrechungen von Geschäftsprozessen. Und dies ist unnötig.

Aufgrund von leicht einstellbaren Regeln werden diese Situationen sofort erkannt. Im Falle des Eintritts einer zuvor definierten Regel werden die verantwortlichen Mitarbeiter automatisch über E-Mail informiert. Das Regelwerk für Monitore zur Erkennung bestimmter Situationen und die Verteilung der Nachrichten definieren Sie nach Ihren Anforderungen. Ausserdem können Sie bestimmen, wie die E-Mail-Nachrichten aussehen sollen.

Lösung

IDoc‘s sind das zentrale Format für den Datenaustausch mit internen und externen Systemen im SAP-System (EDI/ALE). Einerseits sammeln Sie Daten im Rahmen der Ausgangsverarbeitung aus den Anwendungsbelegen und Stammdaten in IDoc‘s. Anschließend findet der Versand an das Zielsystem/den Zielmandanten statt. Andererseits werden bei der Eingangsverarbeitung von einem Quellsystem an die IDoc-Eingangsschnittstelle übergeben. Danach werden Sie im System gespeichert. In einem weiteren Schritt werden die Belegdaten erzeugt und in der entsprechenden Anwendung verbucht. Jedoch treten in der Verarbeitung von EDI/ALE-Vorgängen in einem SAP ERP-System Fehler auf. Hierdurch vergeht in der Praxis bei vielen Unternehmen wertvolle Zeit bei der Erkennung und Korrektur dieser Fehler. Infolgedessen kommt es zu Verzögerungen und Unterbrechungen von Geschäftsprozessen. Und dies ist unnötig.

Aufgrund von leicht einstellbaren Regeln werden diese Situationen sofort erkannt. Im Falle des Eintritts einer zuvor definierten Regel werden die verantwortlichen Mitarbeiter automatisch über E-Mail informiert. Das Regelwerk für Monitore zur Erkennung bestimmter Situationen und die Verteilung der Nachrichten definieren Sie nach Ihren Anforderungen. Ausserdem können Sie bestimmen, wie die E-Mail-Nachrichten aussehen sollen.